0 comments

ausstellung rückersdorf

Coffee and more
Kunst&Kultur am Dachsberg
Auftakt für das neue Veranstaltungsjahr am 29. Januar
19.30 Uhr: Stefan Atzl „Großformatige Bilder und kleinformatige Skulpturen“
20.00 Uhr: Kim Barth Quartett „Late Night Coffee“
Mit Stefan Atzl kommt ein Künstler auf den Dachsberg, der als fulminanter Zeichner, Maler und Bildhauer Aussagen abseits von Mainstream und Zeitgeist formuliert. Das Format seiner Arbeiten ist höchst unterschiedlich, die künstlerische Botschaft seiner auf schlanken Holzstelen thronenden Bronzeminiaturen aber ist gleichermaßen vieldeutig, oft verstörend und auch provozierend, wie die der oft lebensgroßen Figuren auf der Leinwand. Tier und Mensch, Mensch und Tier finden sich nahezu in allen Darstellungen. Der Mensch in der Begegnung mit sich selbst und dem Tier als Spiegelbild seiner Sehnsüchte, Ängste und Triebe, das Tierische im Menschen, sind das Thema, mit dem sich der Künstler auseinandersetzt. Oscar Wilde hat es einmal so formuliert: „Es gibt Animalisches in der Seele, und der Körper hat seine Augenblicke der Geistigkeit.“ Eine Aussage, die die Arbeiten von Stefan Atzl treffend charakterisiert.

 

 

 

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.